Dienstag, 5. März 2013

Neuzugänge bei den Büchern

Es hat mich letztens wieder gepackt als ich in einen Buchladen ging. Klar dachte ich schon, dass ich nicht mit leeren Händen rauskomme, das gibts gar nicht. ;) Hier die guten Stücke:
 

 
Das Lied von Eis und Feuer Teil 1; Die Herren von Winterfell von George R.R. Martin:
Nachdem ich schon viel Positives von der Reihe gehört hatte, hats nun endlich auch ein Band in mein Bücherregal geschafft. Bin schon sehr gespannt.
 
Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson:Von diesem Buch hat schon meine Schwiegermutter gesprochen und erzählt wie lustig es ist, deshalb musste es auch endlich mit.

Und Gott sprach: Wir müssen reden von Hans Rath:Der Titel hat mich nach dem ichs bereits das erste Mal gesehen habe gleich angesprochen. Auch hier bin ich schon sehr gespannt.

Der Hals der Giraffe von Judith Schalanksy:Hier fand ich den Titel einfach sehr amüsant, deshalb habe ichs auch gleich gelesen. Die Rezension dazu gibts noch diese Woche.



Blau wie das Glück und Rot wie die Liebe:
Nachdem mir das Buch "Grün wie die Hoffnung" von Nora Roberts so gut gefallen hat, musste ich natürlich die Folgebänder auch noch umbedingt habe.


Klappentext von Blau (abgekürzt):
Vor Jahrhunderten hatte der schreckliche Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen begonnen. Jetzt hat Hoyt MacCionaith im Country Clare, Irland, den Ring der Sechs zum Widerstand gegen die dunkle Königin Lilith versammelt. Unter ihnen auch Blair Murphy, die ihr Leben dem einsamen Kampf gewidmet hat. Doch einer macht ihr diese Zurückhaltung nicht leicht: der lebenslustige Larkin...
 
 
 Klappentext von Rot (abgekürzt):
Im Tal des Schweigens hat sich der Ring der Sechs versammelt: Zwei Monate bereiten sie sich nun schon auf den Kampf gegen die Königin der Dunkelheit vor. Hoyt und Glenna, Blair und Larkin wissen, gemeinsam sind sie stark. Doch Moira ist ihrer Mutter auf den Thron von Geall gefolgt. Eine schwere Pflicht, bei der sie nur einer zu verstehen scheint: der attraktive, aber geheimnisumwobene Cian...
 



 
So, nun wünsche ich euch eine schöne Woche und bis Bald.

 

Kommentare:

  1. Hey there, wir haben in unserem Blog eine Rubrik, die sich "Sag mal..." (http://du-hast-post.blogspot.co.at/search/label/Sag%20mal%20…) nennt. Dieses Mal wollen wir in die Blogger-Runde fragen und so gleich auch ein paar coole Blogs wie deinen vorstellen! Wenn du Lust hast, schick uns deinen Blog-Link und ein Zitat an mekapost@gmail.com. Und zwar geht's um folgendes: Sag mal, wofür gehst du auf die Barrikaden?

    Mitmachen kann übrigens jeder, der mag :-)) Also auch alle, die das lesen und gern ihre Meinung dazu kundtun möchten :-)

    Liebe Grüße, Melanie und Kathi
    du-hast-post.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Hey hey :)

    Eine sehr gute Auswahl :) Bei "A Song of Ice and Fire" bin ich momentan beim dritten Band und kann dir bereits prophezeihen: es wird spannend! :D
    Der "Hundertjährige.." hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und "Der Hals der Giraffe" habe ich auch schon zuhause liegen. Ein angenehmes Lesevergnügen!

    Lg Misty

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mit "Das Lied von Eis und Feuer" schon bei Band 4. Ich hatte aber vorher schon die Serie gesehen "Games of Thrones" und das hat mich schon umgehauen in der doch serh detailreichen Fassung ^^ Apropo Serie ... zweite Staffel beginnt ja im Freetv ab Freitag.
    Ich finde Serie und Buch absoult spannend und beides sollte man sich unbedingt antun!
    Lg Cris

    AntwortenLöschen
  4. Der Klappentext von "Die Nilpferdpeitsche" spricht:

    "In einer Höhle entdeckt die junge Archäologin uralte indianische Wandmalereien und die Mumie einer Frau. Erica ahnt, dass nur sie das Geheimnis entschlüsseln kann. Mitreißend und voller Spannung verbindet Barbara Wood das Schicksal einer jungen Frau mit der geheimnisvoll mystischen Geschichte Kaliforniens."

    Mal schauen ob es wirklich mitreißend und voller Spannung sein wird :D

    LG Misty

    AntwortenLöschen