Donnerstag, 4. Juli 2013

Rezension; Das ist nicht wahr, oder? von Jenny Lawson


Bewertung: 3 von 5 Herzen
Autor: Jenny Lawson
Verlag: Metrolit Verlag
ISBN: 978-3-8493-0050-0





Zeilen aus den Seiten 123 und 124
Die "tote" Klapperschlange hatte genau in diesem Moment für einen wütenden Angriff auf Victors Bein ausgewählt. Nicht ganz zufällig war es genau derselbe Moment, in dem ich mit der Taschenlampe ins Auto zurücksprang und Victor im Stockdunkeln auf der einsamen Strasse stehen liess, in der Hand eine wütende Klapperschlange, die ihn ermorden wollte..." 










Autor
Jenny Lawson ist berühmt für ihren schwarzen Humor und ihren schrägen Blick auf die Welt. Es ist ihr gelungen, Millionen von Menschen an der eigenen geistigen Unversehrtheit zweifeln zu lassen, weil auch sie sich auf einmal fragen, warum Jesus niemals als Zombie klassifiziert wurde. Lawsons Blog "TheBloggess.Com" ist vielfach ausgezeichnet und zählt über zwei Millionen Besucher im Monat. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter in Texas Hill Country. "Das ist nicht wahr, oder?" ist ihr erstes Buch.
 
 
Inhalt
Das Buch dreht sich schlicht um das Leben von Jenny Lawson. Als Kind wollte Jenny Lawson nur eines: sein wie alle anderen. Ihr grossherziger aber atemberaubender unausgeglichener Vater - ein Mann im Tierpräparatoren-Business, der seine Erziehungsmethoden mit selbst erlegten Tierhandpuppen vermittelt - wusste dies zu verhindern. Wer als Kind in selbstgemachten Kartoffelsack-Winterschuhen herumläuft und zum Geburtstag eine Wanne voller Grauhörnchen bekommt, kann nicht sein wie alle anderen.
 
 
Rezension
Ich muss sagen, ich hatte überhaupt keine wirkliche Ahnung um was es genau in dem Buch geht, deshalb war ich Anfangs etwas irritiert. Der Humor von Jenny Lawson zog mich aber schnell in seinen Bann. Zwischen durch fand ich es aber doch etwas schleppend. Ich finde Jenny auf jeden Fall sehr sympathisch und ich dachte oft, von solchen Sachen liest man definitiv nicht alle Tage. Ich werde mich nun sicherlich mal durch ihren Blog wühlen. Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Herzen.
 
 

Kommentare:

  1. Hey, schöne Rezension! :)
    Das Buch hat mich auch schon neugierig gemacht und ihren Blog habe ich bereits durchstöbert.
    Du musst dir unbedingt diesen Beitrag ansehen:
    http://thebloggess.com/2013/06/marketing-done-right/

    Total schräg :D

    Liebe Grüße
    Misty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha unglaublich! Zum Glück ist sie ja abgehärtet was solche Sachen angeht. ;) Aber ihre Reaktion ist typisch, das geht im Buch dauernd so zu und her. ;))

      Löschen