Mittwoch, 5. Februar 2014

Rezension; Shadow Falls Camp 05; Erwählt in tiefster Nacht

Bewertung: 5 von 5 Herzen
Autor: C. C. Hunter
Verlag: FJB Verlag
ISBN: 978-3-8414-2163-0
 
 

 
 
 
Zeilen aus der Seite 93...
"Sie ballte die Hände so fest zu Fäusten, dass ihre Knöchel schmerzten, und zwang sich zu akzeptieren, dass er in einer andere Liga spielt. Er war zwar alt, aber seine Superkräfte hielten ihn offenbar fit."
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Autor
Schon als Kind liebte C. C. Hunter Glühwürmchen, lief am liebsten barfuss und rettete mögliche Märchenprinzen in Form von Fröschen vor ihren Brüdern. Auch wenn sie heute meist Schuhe trägt, ist sie immer noch von Glühwürmchen fasziniert. Sie rettet inzwischen nicht mehr nur Frösche, sondern auch andere Tiere, und hat einen Märchenprinzen gefunden. Mit ihm, drei Katzen und einem Hund lebt sie in Texas - und wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder Zeit mit ihrer Familie verbringt, fotografiert sie gerne.
 
 
Inhalt
Kylie hat dem Shadow Falls Camp den Rücken gekehrt, um in der Chamäleon-Gemeinschaft mehr über ihre Art zu erfahren. Doch als ihr gefährlichster Gegner wieder auftaucht, will Bunett Kylie zurück ins Camp holen, um sie beschützen zu können. Kylie muss entscheind: Wo ist sie zu Hause? Und als ob das alles nicht schwer genug wäre, wird Kylie von schrecklichen Visionen heimgesucht, und eine Geisterfrau mit blutigem Schwert lässt ihr keine Ruhe: Du tötest oder du wirst getötet lautet ihre unheilvolle Warnung. Was soll Kylie tun? Muss sie die Drohnung ernst nehmen? Bis jetzt haben sich die Geister noch nie geirrt... Wird Kylie ihren gefährlichsten Gegner besiegen könne?
Quelle: FJB
 
 
Rezension
Falls ihr euch fragt, wieso mein Buch vorne rechts so seltsam aussieht, dafür gibt's eine einfache Erklärung: Ein Aufkleber. Ich hasse die Dinger und nimm sie, so fern es geht, von all meinen Bücher ab. Leider ging's hier etwas nach hinten los, was mich natürlich sehr nervt... aber was will man?

Das finale Ende der grandiosen Buchreihe. Hier überschlagen sich die Ereignisse erst recht und Kylie muss viele Entscheidungen treffen: Lucas oder Derek? Shadow Falls Camp oder Chamäleon-Gemeinschaft? Leben oder getötet werden? Und die Frage, die mich am meisten beschäftigt hatte, wie wird Kylie sich entscheiden? Kylie lebt nun bei ihrem Grossvater in der Chamäleon-Gemeinschaft, doch sie fühlt sich dort überhaupt nicht wohl und einfach nur fremd. Sie vermisst ihre Freunde vom Shadow Falls Camp. Als Burnett und Derek sie dort ausfindig machen können und sie darüber informieren, dass Kylie noch immer nicht sicher ist, ist sie hin und her gerissen. Soll sie wirklich wieder zurück ins Camp? Noch immer hat sie viele unbeantwortete Fragen zu ihrer Art und all ihre Fähigkeiten kann sie noch nicht gezielt kontrollieren. Was ist das richtige?
 
Die Cover dieser Reihe sind einfach alle zusammen wunderschön, das vom vierten Band und dieses hier gefallen mir persönlich am besten. Ich finde sie passen alle auch gut zur Reihe und ich zähle sie unter anderem zu den schönsten Covers in meinem ganzen Bücherregal. "Erwählt in tiefster Nacht" ist der letzte Teil der wunderbaren "Shadow Falls Camp"-Reihe und ein besseres Ende hätte ich mir echt nicht wünschen können. Ich war dann aber doch sehr überrascht wie Kylie sich zwischen Derek und Lucas entschieden hatte. Zum Schluss hin hätte ich nicht mehr ganz damit gerechnet. Zum Schreibstil muss ich, denke ich, nicht mehr all zu viel sagen. Er war wie auch bei seinen Vorgängern einfach locker und flockig, perfekt. :)

Insgesamt ist die "Shadow Falls Camp"-Reihe für mich eine 5 Herzen Reihe, mit vielen lustigen aber auch traurigen Momenten, die ich jeder Zeit wieder Lesen würde und es bestimmt auch tun werde. Die Grundidee ist einfach durch und durch genial und vor allem auch super umgesetzt. Mir fällt wirklich nichts ein, was ich daran bemängeln könnte... ausser, wieso ist sie schon zu Ende? Ach...  Zur einen Seite konnte ich es kaum erwarten endlich zu erfahren, wie die ganze Geschichte ausgehen wird und zum anderen war ich etwas trraurig, weils schon vorbei war und ich so gerne noch mehr davon gelesen hätte. Aber wie sagt man so schön? Alles muss ein Ende haben und es war wirklich ein gelungenes Ende.

Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht erhält von mir 5 von 5 Herzen.






 
 
 

Kommentare:

  1. Du kannst ja dann die Reihe um Della weiterlesen. :)
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt eine Reihe um Della? Das freut mich gerade total! Ich mochte Della nämlich auch besonders gern. Muss ich dann unbedingt haben.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe kommt jetzt im Mai auf Englisch raus. Wann und ob es überesetzt wird, weiß ich nicht.
      https://www.goodreads.com/book/show/17905355-reborn

      Außerdem würde ich dir die LUX Reihe von Jennifer L.Armentrout empfehlen. "Obsidian" (1, Band) kommt jetzt sogar auf Deutsch heraus!

      LG
      Sunny

      Löschen
    2. Danke für die Info, war vorhin gleich etwas stöbern. ;) Dann werde ich sie mir vielleicht auf Englisch zu tun und hoffe, dass ich dann auch etwas verstehe. Beim letzten Buch welches ich auf Englisch gelesen habe, hatte ich schon zwischendurch Mühe alles zu verstehen... Aber Übung macht den Meister, wie man so schön sagt.

      "Obsidian" habe ich mir vorhin beim Stöbern gleich auf meinen Wunschzettel gesetzt. Danke für den Tipp!

      Löschen