Mittwoch, 24. September 2014

Bücher Neuzugänge

Huhu ihr Lieben!

Endlich kommt, nach meiner schon längst überfälliger Rezension zu "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit", meinen Post zu meinen Neuzugängen. Ich weiss, es ist in letzter Zeit wieder ziemlich still auf meinem Blog geworden, eigentlich seit meiner Sommerpause. Ich möchte mich dafür entschuldigen. Mir fehlt seit den Ferien einfach die Zeit und der Antrieb für mehr Beiträge und ich hoffe sehr, dass sich das bald wieder legt und ich aus diesem Loch herauskomme. Am Lesen bin ich aber trotzdem fleissig. ;)

Ich möchte eigentlich nicht all zu viel schwafeln, deshalb präsentiere ich euch hier gleich mal meine neuen Schätze:





Teardrop von Lauren Kate
"Vergiesse nie eine einzige Träne!" Dieses Versprechen musste Eureka ihrer Mutter geben und siebzehn Jahre lang hat sie sich daran gehalten. Selbst als ihre Mutter bei einem Autounfall starb. Doch dann trifft sie Ander, einen attraktiven und äusserst mysteriösen Jungen. Er bringt sie so durcheinander, dass sie eine Träne vergiesst - und Ander fängt sie mit seiner Fingerspitze auf. Auch er scheint zu wissen, dass Eureka nicht weinen darf. Doch was ist ihr grosses Geheimnis? Warum wissen alle anderen davon, nur sie nicht? Und warum verhält sich ihr bester Freund, Brooks, plötzlich so aggressiv ihr gegenüber? Waren sie nicht kurz davor, ein Paar zu werden? Wem kann Eureka noch vertrauen?
Quelle:  cbt


Percy Jackson 4 - Die Schlacht um das Labyrinth von Rick Riordan
Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren...
Quelle: Carlsen


Percy Jackson 5 - Die letztze Göttin von Rick Riordan
Jetzt sind Percy und seine Freunde gefragt: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzte Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York - dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute, den Sitz der Götter zu verteidigen, aber zu allem Unglück haben sie auch noch einen Spion in den eigenen Reihen.
Quelle: Carlsen


Vampire Academy - Blutsschwestern von Richelle Mead
Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose - halb Mensch, halb Vampir - wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll...
Quelle: LYX Egmont


Kirschroter Sommer von Carina Bartsch
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiss das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf denn anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?
Quelle: Rowohlt


Beautiful Bastard von Christina Lauren
Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre...

Chloe Mills weiss, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant  und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl!

Bennett Ryan weiss, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie  haben. Überall im Büro.

Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession...


Addicted to you - Bedingungslos von M. Leighton
Olivia Townsends reiche Cousine Marissa hat alles, was man sich nur wünschen kann - sie hat ihren Traumjob gefunden, der sie erfüllt, führt ein Leben voll Glanz und Glamour und ist überall beliebt. Zumindest bei allen, deren Freundschaft mit Geld zu kaufen ist. Doch eines Tages gerät Marissas heile Welt durch eine Verwechslung aus den Fugen und sie landet schliesslich in den Armen des heissesten, aber auch gefährlichsten Mannes, der ihr je begegnet ist. Er ist für Marissa ein Buch mit sieben Siegeln; gleichzeitig fühlt sie sich magisch von ihm angezogen und kann ihm einfach nicht widerstehen: Der leidenschaftliche Rausch macht sie blind, und sie kann nicht entkommen - vielleicht nicht einmal überleben...
Quelle: Heyne


Dann habe ich noch drei neue Schätze, welche nicht auf dem Fotos sind:

Mythos Academy I - Frostkuss von Jennifer Estep
Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein aussergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die "Gypsy-Gabe" - bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiss: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.
Quelle: ivi Verlag


Mythos Academy II - Frostfluch von Jennifer Estep
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch ausserhalb des Campus auf den Fersen und setzten alles daran, Gwen zu töten. Und zu allen Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält...
Quelle: ivi Verlag


Shadow World - Kampf der Seelen von Melissa Marr
Mallory lebt in der Shadow World, in der Menschen, Hexer und Daimonen um die Vorherrschaft kämpfen. Seit sie denken kann, ist sie auf der Flucht vor dem mächtigsten aller Daimonen, beschützt nur von ihrem Ziehvater. Doch alles wird anders, als der berüchtigte "Baser der Seelen" beginnt, bei dessen Wettkämpfen dem Sieger ein Aufstieg in den innersten Kreis der Macht winkt. Jetzt muss Mallory sich aus der Deckung wagen, denn ihre grosse Liebe Kaleb droht sich in einem Netz aus Gewalt und Intrigen zu verfangen.
Quelle: Ravensburger


Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen? Habt ihr eins davon bereits gelesen oder wollt ihrs noch? Wie fandet ihrs?



Kommentare:

  1. Hey :)

    Also diese Percy Jackson-Reihe habe ich schon länger im Auge, habe vor mir den ersten Band mal auszuborgen um zu schauen wie sie mir gefallen. Für welches Alter sind die prinzipiell gedacht? (Ich störe mich nämlich überhaupt nicht an Bücher für Jüngere, solange sie genug zu bieten haben).

    Mythos Academy habe ich jetzt auch schon länger im Blick, konnte mich allerdings noch nicht ganz durchringen, ich hoffe auf eine positive Rezension von dir (oder hast du schonmal reingelesen?).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die Percy Jackson-Bücher sind so ab 12 Jahre gedacht. Man merkt das schon anhand des Schreibstils aber es stört überhaupt nicht. Es ist mit viel Humor geschrieben und es erwartet einen immer viel Abenteuer. ;) Ich kann sie dir ans Herzen legen, ich mag diese wirklich sehr gerne.

      Der erste Teil der Mythos Academy habe ich bereits gelesen und konnte mich gleich in ihren Bann ziehen. Sie erinnerte mich anfangs etwas an House of Night nur, dass der Hauptcharakter viel sympathischer ist und mir die ganze Geschichte und Idee um einigers besser gefallen hat. Band zwei und drei stehen schon in den Startlöchern. ;)

      Löschen
  2. huhu :),

    tolle Neuzugänge! Vampire Academy *_* Ich liebe es!! Und die Percs Jackson Reihe will ich auch unbedingt noch lesen :)
    Ganz viel Spaß :)

    Liebsten Gruß,
    Shellan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vampire Academy, da bin ich schon nach dem ersten Teil süchtig geworden! Jetzt warte ich sehnsüchtig auf die Folgebänder die hoffentlich anfangs nächste Woche bei mir eintreffen! ;)

      Löschen
  3. huhu :)
    Ich wünsche dir gaaaaaanz viel Spaß mit den letzten beiden Percy Jackson Teile. Ich hab die Reihe vor etwa einem Jahren beendet und ich liebe sie! Percy Jackson ist meine absolute Lieblingsreihe und Band 4 & 5 haben mir besonders gut gefallen!
    Liebe Grüße, Bekky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich nun umso mehr auf die zwei letzten Teile! ;) Ich bin schon sehr gespannt was mich erwartet.

      Löschen
  4. Ohh du musst unbedingt Kirschroter Sommer lesen, dass ist sooo ein tolles Buch! Aber auch die anderen Bücher klingen total interessant.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich bestimmt ganz bald lesen. Ich bin nur etwas über die dicke des Buches erschrocken;)

      Löschen
  5. Hach, bei dem dritten Addicted to you-Teil bin ich hin-und hergerissen, die Bewertungen sind ja sehr gemischt :-/
    Beautiful Bastard habe ich angeblättert, aber das war eher nix für mich, besonders die ganzen Twilight-Namen haben mich echt gestört. Aber ich will dir natürlich nicht den Lesespaß nehmen :-D

    AntwortenLöschen
  6. Der dritte Band der Addicted tonyou-Reihe habr ich vor allem gekauft, damit ich die Reihe komplett habe. Da werde ich mich bestimmt nicht so beeilen mit lesen, da ich noch viele andere tolle Schätze habe. ;)

    Beautiful Bastard war ja auch überhaupt nicht meins, das war wortwörtlich vergeudete Zeit. ;/

    AntwortenLöschen